Du Bist

 

Kennst du die vielen kleinen Welten? Die Türen, die sich plötzlich vor uns öffnen und uns einladen, ganz unerwartet? „Du bist“, steht auf ihnen, und hinter den Türen kannst du das erfahren.

Das Gedichtband „Du bist“ ist eine dieser Türen. 6 Gedichte von Arne Schmelzer werden kongenial von den surrealen Zeichnungen von Lars Möller ergänzt.

Schreibe ich: Eine Einladung zu einer freien Fahrt mit Wörtern.

Katzenmorgen: Die morgendliche Lieblichkeit des Bettes feiernd.

Tropfen: Unangenehmes kann auch ein Segen sein.

Du bist: Du bist.

Auferstehung: Das Fabelwesen in uns erwacht.

Ewiges Versprechen: Es kommen heitere Tage, auch wenn wir nicht fleißig waren.

 

Lars Möller